Travel

NÜRNBERGER IMPRESSIONEN: GOHO

Die Nürnberger unter euch werden es sicherlich wissen, für den Rest:

GoHo ist die Nürnberger Version von SoHo. Sehr hip und trendy, voller Künstler und nicht zu vergessen öko und familienfreundlich. SoHo (steht eigentlich für South of Houston Street) ist das Viertel für junge Kreative in Megacities wie New York City und London, somit ist GoHo die kleinere Version von SoHo und befindet sich an der Bärenschanze/Gostenho.

img_1338

Nürnberger Impressionen soll eine neue Kategorie auf meinem Blog sein, bei der ich versuche einen Stadtteil in Nürnberg, in diesem Fall GoHo, fotografisch festzuhalten und meine Eindrücke mit euch teile. Mir ist eines aufgefallen: Sooft erwische ich mich dabei, Bucket Listen zu schreiben mit Ländern auf der Liste, die MÖGLICHST WEIT WEG VON DEUTSCHLAND sind. Kommt euch das bekannt vor. Dabei hat Deutschland total viele schöne Ecken, selbst das für mich manchmal langweilige Nürnberg. Nürnberg beispielsweise hat eine so tolle Altstadt mit der Burg und ein Flair, das es nur selten in Deutschland gibt. Lasst uns anfangen, den Touristen in unserer eigenen Stadt zu spielen. Es gibt so viele Museen und Ausstellungen in Nürnberg, auf denen ich noch nicht war, doch das soll sich hoffentich bald ändern. Ich liebe es neue Cafes zu entdecken und neue Stadtteile zu erkunden, möchte aber anfangen das regelmäßiger in Nürnberg zu tun, auch wenn man das Gefühl hat, dass der Kakao im Ausland besser schmeckt. Oder kommt mir das nur so vor?

 

img_1350

In GoHo sind Second Hand Shops, schöne Cafés und Restaurants sowie generell ganz viele alternative Läden zu finden. Falls du genauso so sehr wie ich auf Altbauwohnungen im Jugendstil stehst, dann bist du hier sehr richtig. Hier ist der Anteil an Künstlern und jungen Familien, die nachhaltig leben sehr viel höher, als anderswo in Nürnberg. Vegane Restaurants gibt es meines wissens nach nicht so oft in NBG, aber in GoHo allemal öfter.

img_1354

Was ich an GoHo total schätze und cool finde, ist das Multi-Kulti Feeling in dieser „Hood“. Der Ausländeranteil liegt bei ca. 60%, das dem Viertel einen internationalen Flair verleiht, was ich immer sehr mag. Menschen, die am Existenzminimum leben und die Kriminalitätsrate ist hier leider auch vergleichsweise auch hoch.

 

img_1353

Wieso Grenzen ziehen, wenn man auch in Freiheit leben darf?

Um zum eigentlichen Thema des Blogposts zurück zu kommen: Das sind meine persönlichen Eindrücke GoHos. Übrigens kannst du die Bärenschanze bzw. Gostenhof problemlos mit der U-Bahn erreichen (U1 in Richtung Fürth Hardhöhe vom Nürnberger Hauptbahnhof aus).

img_1330

 

img_1331

 

img_1332

 

img_1333

 

img_1334

 

img_1335

 

img_1336

 

img_1337

 

img_1339

img_1341

 

img_1342

 

img_1343

 

img_1344

 

img_1345

 

img_1346

 

img_1347

 

img_1348

 

img_1349

 

img_1351

 

img_1352

 

img_1355

 

img_1356

 

img_1357

 

img_1358

 

img_1359

 

img_1360

 

Hast du Vorschläge für einen Stadtviertel Nürnbergs (oder in der Region), den ich in meiner neuen Kategorie vorstellen könnte? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar! Ich würde mich riesig über eine Antwort von dir freuen.

 

Lieblingslied: Mountains von Sean C. Johnson

https://youtu.be/bvkqx_rpDB4

Lieblingsspruch: I think you should just go for it!

Mache dich nicht von Meinungen anderer Menschen abhängig. Denke nicht so oft darüber nach, was andere von dir halten und denke vor allen Dingen niemals zu klein von dir. Und vergesse dabei nie, dass du auf ganz besondere Weise einzigartig bist!

Lieblingsartikel: Die Modebloggerin und hauptberufliche Journalistin kritisiert ihrem Blogpost „Liebe Fashionblogger, liebe Masha“ den Konsumwahn in der Bloggerwelt.

http://www.malinaflorentine.de/2016/10/29/liebe-fashionblogger-liebe-masha/

Gebet: Du gibst mir Halt, du wirst mich niemals fallen lassen, bei dir bin ich ich selbst und liebst mich so wie ich bin!* Herr, so oft fühle ich mich im Alltag im Stich gelassen, von rücksichtslosen Menschen umgeben. Ich habe Angst. Angst nicht vor dir zu genügen, denn du bist perfekt und heilig. Doch ich kann mir sicher sein, dass du mich liebt und mich niemals im Stich lässt und dies schenkt mir die Kraft, die ich tagtäglich benötige. Dafür möchte ich mich bei dir bedanken.

In deinem Namen, Amen.

 

Folgst du mir schon?

Instagram: https://www.instagram.com/febenlisabell/

 

Alles Liebe,

Feben Lisabell

 

*von Bethel Lingereh

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s