Gedanken · Persönlich

FÜR ALLE DIE SICH (MANCHMAL) WIE DER GRÖßTE LOSER FÜHLEN

Throwback in das Jahr 2017. Juni. Woohoo! Ich wurde für mein Traumpraktikum in meiner deutschen Traumstadt genommen. Was für ein Glück dachte ich mir. Glaubt mir, ich war voller Euphorie, denn eigentlich, so wie sie mir sagten, nahmen sie in der Vergangenheit nur Praktikanten ab ungefähr 22 Jahren an. Ich dagegen war zu dem Zeitpunkt… Weiterlesen FÜR ALLE DIE SICH (MANCHMAL) WIE DER GRÖßTE LOSER FÜHLEN

Persönlich

STORYTIME: WENN DICH LEUTE EISKALT IGNORIEREN

Ihr Lieben, heute möchte ich eine für mich ein wenig crazy Geschichte erzählen. Mir ist so etwas noch nie, auch nicht annähernd, in meinem Leben passiert. Vielleicht übertreibe ich aber auch… ich weiß auch nicht. Eines müsst ihr über mich wissen: Ich streite NIE mit Freunden. Und ich habe auch noch nie mit Freunden einen… Weiterlesen STORYTIME: WENN DICH LEUTE EISKALT IGNORIEREN

Persönlich

WIE ES MIR WIRKLICH IN MÜNCHEN GEHT + Q&A

Vermutlich fange ich jeden Blogpost gleich an, aber puuuh wie schnell die Zeit wieder vergangen ist. Ich bin seit ziemlich genau 8 Tagen zurück in München und es fühlt sich genauso wie früher an. Vor allem als Kind war ich mindestens einmal im Monat in München, weshalb immer ein ganz heimeliges Gefühl in mir aufkommt,… Weiterlesen WIE ES MIR WIRKLICH IN MÜNCHEN GEHT + Q&A

Persönlich

WIESO ICH LERNEN MÖCHTE, SELBSTLOSER ZU SEIN

Ihr Lieben, ich hoffe, dass euch meine kleine Mini-Serie über meinen Job beim Radio gefallen hat. Täglich habe ich euch über Instagram mit zu meiner Arbeit genommen und schrieb nach Feierabend noch ein bisschen über das, was ich beim Radio so machte. Falls euch die Blogposts zu meiner Serie interessieren, habe ich euch hier nochmal… Weiterlesen WIESO ICH LERNEN MÖCHTE, SELBSTLOSER ZU SEIN

Karriere · Persönlich

3 MONATE BEIM RADIO + TRÄUME UND ZIELE

Ihr Lieben, ich bin jetzt schon seit drei Monaten beim Radio. Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit rennt. Und an meinen allerersten Arbeitstag beim Radio kann ich mich auch noch sehr gut erinnern. Die Zeit beim Radio hat mein Leben wirklich sehr bereichert und ich freue mich auf mein TV-Praktikum ab nächster Woche. Ich… Weiterlesen 3 MONATE BEIM RADIO + TRÄUME UND ZIELE

Persönlich

ENTSCHULDIGUNG…WENN ANDERE JUDGEN

Gleich zu Anfang entschuldige ich mich für jeden Rechtschreibfehler (ich werde diesen Post in ein paar Tagen nochmals überarbeiten),… Dieser Post enthält sehr wenige Bilder, kein Gebet und keine Empfehlungen, was sehr unüblich für meinen Blog ist… Das ist glaube ich heute mein persönlichster Post! Ich hoffe und bete dafür, dass ihr meinen Punkt versteht.… Weiterlesen ENTSCHULDIGUNG…WENN ANDERE JUDGEN